MOSÈ IN EGITTO

Azione tragico-sacra in drei Akten
Libretto von Andrea Leone Tottola
Musik von Gioacchino Rossini (1792 – 1868)
Koproduktion mit den Bregenzer Festspielen

 

Premiere: 8 April 2018, 18 Uhr

Oper Köln – Staatenhaus Saal 2

 

MUSIKALISCHE LEITUNG DAVID PARRY

INSZENIERUNG LOTTE DE BEER

BÜHNE & KOSTÜME CHRISTOF HETZER

LICHT ALEX BROK

CHORLEITUNG ANDREW OLLIVANT

DRAMATURGIE OLAF A. SCHMITT, PETER TE NUYL

 

More info